7 Sachen Sonntag

Immer wieder Sonntags… 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen! Nach einer Idee von Frau Liebe. Weitere Sonntags-Sachen gibt es bei Grinsestern.

Heute habe ich viel geschafft. Nachdem mein Sohnemann mich um 5.40h aus dem Bett geschmissen habe, habe ich den Morgen irgendwie herum gebracht und vormittags die Druckknöpfe in das Pippi-Langstrumpf-Kostüm für Lieschen gedrückt.

siebensachen

Als die Kinder Mittagsschlaf gemacht haben, habe ich schnell ein paar Ohrringe für meine Freundin gemacht. Da ihr Geburtstagspaket ganz schön verspätet auf den Weg geht, sind das quasi die Zinsen. Die Perlen aus Botswana-Achat und Moosachat hatte ich noch. Das Schönste: Schmuck aus Draht basteln kann ich noch – trotz langer Pause nichts verlernt.siebensachen2

Ich habe das Päckchen fix zusammengefaltet, das Geburtstagskleid hineingelegt plus zwei Geburtstagsbilder der Kinder. Außerdem viele, viele Lavendelblüten für den guten Duft – und natürlich die Ohrringe.siebensachen3

Danach war ich so gut in Schwung, dass ich den Schnitt für die Esme von Sew Liberated kopiert habe. Ich konnte sogar die Hälfte des Stoffes schon zuschneiden.siebensachen4

Nachdem wir einen feinen Butterstreuselkuchen verspeist haben, habe ich mit den Kindern den Balkon aufgeräumt. Primelchen wollen eifrig blühen und nachdem ich die alten Pflanzen gestutzt habe, ist der Balkon Startklar für den Frühling.siebensachen5

Kinder im Bett – und nun? Genau, ich brauche meine zwei Hände für’s Aufräumen des alltäglichen Kinderchaos.siebensachen6

Der letzte Tagesordnungspunkt: Cello üben. Hier meine aktuelle Hasslieben-Etüde aus dem berühmten Dotzauer. Mit dem Heft hat meine Mutter als Teenager in den 60er Jahren Cello gelernt. Mit Bleistift sind die handschriftlichen Notizen ihres Musikschullehrers eingetragen. Finger bleiben liegen!siebensachen7

Ein schöner Sonntag mit Fazit:

Auf den Beinen: ununterbrochen seit 5.40, 30min Pause vormittags.

Kreative Betätigung: 100%

Zeitausnutzung: 110%

Haushalt: 0%

Zufriedenheit: 100%

CC BY-NC-SA 4.0 7 Sachen Sonntag von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
2 comments
  1. Das schaut ja nach einem schönen Sonntag aus! Mit Cellogesang, famos!
    Ich musste lachen, nachdem ich neulich schon Dein Ashland Dress bewundert hatte kommt jetzt Esme… die hatte ich mir auch gleich mitbestellt. Und ist ein Jahresziel.
    Lieben Gruß! Und schöne Woche dazu.

    1. Ha, wie lustig, dass Du auch die Esme direkt mit bestellt hast 🙂 Ich habe sie gestern abend noch fertig zugeschnitten und wird bestimmt schnell genäht sein. Ich werde berichten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.