Weihnachtskleid Sew Along 2022

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich das letzte mal gebloggt. Ich hatte den Weihnachtskleid Sew Along angefangen, dann aber doch zu wenig Kraft und Zeit gehabt, das angefangene zu Ende zu bringen. Deswegen gibt es in diesem Jahr einen neuen Versuch mit dem Weihnachtskleid Sew Along 2022. Das vergangene Jahr war hart, vielleicht schreibe ich das noch einmal in Ruhe auf. Doch irgendwie gehört der WKSA für mich zum Jahresabschluss dazu, auch wenn es sich mittlerweile fast ein bisschen wie aus der Zeit gefallen anfühlt, weil so viele aus der Community das Nähbloggen aufgegeben haben.

Weihnachtskleid Sew Along 2021

Ich bin spät zur Party, aber es sollte kein Jahr vergehen ohne Weihnachtskleid Sew Along. Keine Ahnung, ob ich es kräftemäßig schaffe, das umzusetzen. Aber versuchen will ich es und Pläne schmieden hat bekanntlich nie geschadet. Den ersten Termin hab ich voll verpasst, zum zweiten bin ich zu spät – gut dass die anderen auf dem Me Made Mittwoch Blog die Fahne hoch halten.

Das Leben im Ernstfall

Ein Jahr ist vergangen, in dem mein Blog im Dornröschenschlaf lag. Es war ein Jahr, das gleichzeitig so voll Stillstand und Bewegung war, dass mir manchmal schwindelig wurde. Die reinste Krisen-Achterbahn. Ich bin nicht nur um 12 Monate sondern um viele Jahre gealtert und meine Kinder haben einen großen Teil ihrer Kindheit verloren. Zuerst freiwillig abgegeben, dann wurden sie ihrer Kindheit beraubt und schließlich, so glaube ich, kann man nur sagen, sie haben unermesslich viel verloren. Wenn ich in meine Tagebuch-Einträge vom Frühjahr 2020 schaue, steht dort, dass jeden Tag die Kirchenglocken um 18 Uhr läuteten. Am späteren Abend wurde dann am offenen Fenster für Pflegekräfte und Ärzte applaudiert. Überhaupt ging es viel um Solidarität und #flattenthecurve. Was sich seitdem verändert hat!

Adventsbrot

Wintersonnenwende. Es dauerte schier endlos, bis die Sonne heute morgen aufging. Dann tat sie es doch, als strahlender Beweis, dass die Tage wieder länger werden. Endlich. In der dunklen Zeit des Jahres machen wir es uns drinnen mit vielen Kerzen und Gebäck gemütlich. Nachdem wir auf Arbeit kürzlich ein Adventsbrot vom Bäcker mitgebracht bekamen, wollte ich heute unbedingt noch einmal eins essen. Also überlegte ich, wie man es wohl am besten backen könnte, tat im Kopf die liebsten Früchte und Nüsse beisammen und schlumpfte mir ein paar Gewürze herbei.

Katzenplätzchen Rezept

In der Adventszeit schiebe ich Blech um Blech in den Ofen und backe Plätzchen. Die Katzenkinder meiner Freundin waren enttäuscht, dass sie mit ihren Fellnasen an der Keksdose nichts zu suchen haben. Also kam mir die Idee, für die Kätzchen ein paar Katzenplätzchen zu backen. Die Katzenplätzchen sind mit Thunfisch, aber den kann man sicher auch durch Fleisch oder andere tierische Produkte ersetzen.