Weihnachtskleid Sew Along 2022 Finale

Es ist geschafft – ich habe ein Weihnachtskleid genäht und bin sogar quasi pünktlich zum Finale beim Weihnachtskleid Sew Along 2022. Das ist mir, glaube ich, noch nie gelungen. Das Geheimprojekt ist zwar noch nicht angefangen, aber es sind ja auch noch 6 Tage bis Weihnachten. Zeit ohne Ende! Mein eigenes Projekt war erwartungsgemäß einfaches Nähen-ohne-Überraschungen. Zumindest fast.

Die Flügelärmel sind doch deutlich rüschiger als bei den Designbeispielen und ich bin nicht sicher, ob ich damit so glücklich bin. Vielleicht mache ich sie noch einmal ab und ersetze sie durch kurze Ärmel. Bei diesem Kleid wird einiges mit Belegen gemacht, was ich bei Jersey etwas eigenwillig finde. Dabei besteht die Gefahr, dass etwas ungünstig absteht oder durch die vielen Nähte die Elastizität leidet. Es hat am Armausschnitt aber doch besser funktioniert als gedacht.

Dass ich im Winter kurzärmelig nähe, hat fast schon Tradition. Normalerweise ist die Feststube so warm, dass ein Jäckchen reicht. Aber dieser Winter wird kalt, die Heizung läuft nur spärlich – mal sehen ob ich mit kurzen Ärmeln weiter durch komme.

Beim hinteren Oberteil habe ich die Variante zum Binden gewählt. Das ist im Schnitt etwas unkonventionell gelöst – eigentlich sieht es aus wie ein Vorderteil eines Wickelkleides. Das kann man so machen, muss man aber nicht unbedingt wiederholen.

Ansonsten passt der Stoff sehr gut zum Schnitt, das Muster kommt toll zur Geltung. Farblich gibt es einen sehr schönen Kontrast zu meinem Instrument her. Das passt ganz gut, denn übermorgen spiele ich mit meinem Ensemble ein Weihnachtskonzert und bin nun ganz froh, dass ich ein hübsches neues Kleid habe, das ich beim Auftritt tragen kann.

Dass ich überhaupt wieder spielen kann, bedeutet mir viel. Das war in diesem Jahr nicht immer so. Nach meiner ersten Covid-Erkrankung hatte ich starke Muskelschmerzen und Lähmungen in der linken Hand, teils waren meine Fingergelenke blockiert. Ich konnte wochenlang gar nicht spielen und die beiden Reinfektionen haben mich immer wieder zurück geworfen. So saß ich bei unserem Sommerkonzert mit Tränen in den Augen im Publikum. Das war zwei Wochen nach meiner dritten Covid-Infektion innerhalb von 7 Monaten. Erst danach ging es richtig aufwärts. Umso schöner ist es, dass ich dieses Mal mit voller Kraft dabei sein kann. Und das macht mich sehr glücklich.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen frohe Weihnachten und ein wunderbares, aufregendes, glückliches und vor allem gesundes Jahr 2023!

CC BY-NC-SA 4.0 Weihnachtskleid Sew Along 2022 Finale von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Avatar-Foto

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
9 comments
  1. Wirklich hübsch im Komplementärkontrast zum Instrument! Vielleicht wären längere Flügelärmel auch eine Option. Ich war bestürzt gewesen über deine gesundheitlichen Probleme und freue mich, dass es wieder okay ist jetzt. Frohe Weihnachten!

    1. Avatar-Foto

      Vielen Dank für Deine netten Worte! Ich wünsche Dir auch frohe Weihnachten 🙂

  2. Das Kleid ist toll geworden! Schön, dass es dir besser geht und du wieder spielen kannst. Genieß die Feiertage!

  3. Der Rücken von deinem Kleid ist wirklich das I-Tüpfelchen, sehr schön und besonders. Ich weiß gar nicht, ob bei den Rüschen das Gerüschte stört, oder vielleicht auch das weiß das rausschaut? Ich kann mir klassische Ärmel hier sehr gut vorstellen, aber wenn du die Flügel doppelst, könnte das auch passen.
    Viel Freude beim Musizieren in deinem neuen Kleid!
    Grüße, Tina

  4. Oh dein Kleid gefällt mir gut, vor allem der Rücken 🙂 warum muss man das nicht wiederholen?
    LG starky

  5. Ein tolles Kleid hast du genäht. Stoff und Schnitt passen wirklich gut zusammen. Für dein Konzert bist du perfekt gekleidet.

    Ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr.
    LG, Heike

  6. Das kleid ist mega schön! Die rückenansicht finde ich auch bezaubernd, ich würde nochts ändern… genießen alle Auftritte in deinem neuen kleid! Lg Sarah

  7. Ganz zauberhaft ist Dein Kleid! Der raffinierte Rücken ist ein tolles Detail und die kleinen Flügelärmel wirken sehr harmonisch an dem Kleid. LG und einen wunderbare Jahreswechsel, Kuestensocke

  8. Du überstrahlst mit deinem umwerfenden Lachen fast dein sehr schönes Kleid. Einen guten Rutsch ins neue Jahr, und schön das du dabei warst trotz der knappen Zeit. Herzlichst Jeanette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.