Schnittkorrektur – Antonia von Farbenmix

Ich finde den Schnitt Antonia von Farbenmix eigentlich echt schön und vielseitig. Aber meiner Meinung nach sind die Ärmel viel zu lang und das Shirt ist sehr schmal und kurz geschnitten. Dass es schmal geschnitten ist, steht in der Anleitung. Dass es kurz ist leider nicht.

Langarmshirt Antonia von FarbenmixMeine Maus trägt derzeit eine 92/98 ca, also habe ich Antonia in 98/104 genäht. Das einzige, was wirklich reichlich ist, sind die Ärmel. Das Mittelteil passt, ist aber alles andere als reichlich. Außerdem ist mir ein kleines Malheur passiert: Mein Stoff war etwas zu schmal, so dass das Shirt nicht ganz drauf gepasst hat. Also habe ich einen Extrastreifen zugeschnitten und unten rangenäht. Das ganze noch mit Wellensaum verschönert – und fertig. Beim nächsten Mal mache ich den Extrastreifen noch breiter, damit es noch etwas länger passt…

Langarmshirt mit applizierter GießkanneWenn Du Dir mit der Schnittverlängerung an der Unterseite unsicher bist, dann schau mal hier:

Zunächst legst Du Dein Schnittteil auf ein Stück Backpapier oder Schneiderpapier und zeichnest Dir den Saum des Schnittteils ab. Es ist nützlich, Markierungen an den Seitenrändern zu machen, falls Dein Schnittteil mal verrutscht. Außerdem solltest Du Dir notieren, an welcher Seite der Stoffbruch liegt.

Langarmshirt Schnittverlängerung am Saum
Dann nimmst Du Dir ein langes Lineal und legst es exakt an den Seitenkanten Deines Schnittteils an. Verlängere die Linie der Seitenkante und wiederhole diesen Schritt an der anderen Seitenkante.
Schnittkorrektur am Saum
 Dann müsstest Du eine Zeichnung erhalten, die ungefähr so aussieht:
Schnittkorrektur bei Antonia von Farbenmix
Nun legst Du Dein Lineal so an, dass Du parallel zur Saumkante die Verlängerung anzeichnen kannst. Du kannst dafür z.B. auch ein Geo-Dreieck nehmen. Ich habe als Verlängerung 3cm genommen.
Schnittverlängerung am SaumDamit hast Du eigentlich schon das Wichtigste geschafft. Jetzt fehlt nur noch die Nahtzugabe. Für einen Wellensaum, wie ich ihn gemacht habe, reicht eine schmale Nahtzugabe (hier: 0,75 cm). Wenn Du den Saum umschlagen möchtest, dann solltest Du ca. 2 cm einrechnen.
Nahtzugabe einfügen bei SaumverlängerungFertig ist die Saumverlängerung für das Vorderteil! Für das Rückenteil gehst Du ganz genauso vor.
Zeichnung für Saumverlängerung am VorderteilDu kannst den Schnitt natürlich auch insgesamt verlängern und nicht nur einen Streifen annähen. Dafür zeichnest Du Dir das Schnittteil am besten noch einmal komplett ab und fügst die Verlängerung an wie hier beschrieben. Dann fällt natürlich die Nahtzugabe nur an den Seitenrändern und unten an, weil Du die Teile nicht zusammennähen musst und alles in einem Stück machen kannst.
Ich hoffe, die Erklärung war verständlich – ansonsten kannst Du auch einfach die Kommentarfunktion verwenden, um nachzufragen.

CC BY-NC-SA 4.0 Schnittkorrektur – Antonia von Farbenmix von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
2 comments
  1. Lol, ich hatte den Schnitt gestern auch gerade auf dem Tisch, mir ist das so noch nicht aufgefallen aber ich bin ehrlich, ich verlänger ALLE Schnitte von FM um mind. 5 cm. Ich glaube aber, das Problemchen haben noch mehr Mädels. Aber trotz allem, ich finde es sehr gelungen.
    LG Aylin

  2. Soo viel hab ich von FM noch gar nicht genäht. Hatte noch die kleinPellworm und die passt eigentlich ganz gut – nur die Ärmel wieder viiiiel zu lang.
    Aber gut, wenn man’s weiß, kann man ja reagieren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.