Umzug

Anfang der Woche haben wir das Blog umgezogen auf unseren selbst gehosteten Server und die eigene Domain https://www.marjakatz.de. Es gibt von Blogger eine Weiterleitung direkt hin, die eigentlich auch alle Feeds betreffen sollte – d.h. im Idealfall hättet ihr einfach weiter meine neuen Posts angezeigt bekommen, egal auf welcher Plattform ihr mir folgt.

Aaaaber: Das Internet ist eine verdammte Trickkiste, voller Stolperfallen und Fallstricke. Natürlich funktioniert die Weiterleitung nicht so wie sie soll. Deswegen hier noch einmal der Hinweis auf Blogger, dass sich das eigentliche Blog nun unter der neuen Domain befindet, Feedly&Co evtl noch einmal aktualisiert werden müssen. Bei Bloglovin handele ich gerade mit dem Support aus, dass die URL in meinem Profil einfach geändert wird und dann alles funktioniert wie bisher.

Für Google Friend Connect muß ich leider noch einmal erwähnen: Diese Möglichkeit wird im neuen Blog nicht unterstützt – Google Friend Connect läuft ja derzeit sowieso nur noch für Blogger und wird auf absehbare Zeit abgeschaltet werden. Es lohnt sich also, sich nach Alternativen umzusehen. Beim Abschalten des Google Readers wurde ja schon offensichtlich, dass Google versucht, Content in das etwas stiefmütterlich behandelte Google+ zu drücken. Vielleicht wird das wirklich eine neue Plattform – das wird man sehen. Wer sich jedoch nicht extra bei Bloglovin&Co anmelden möchte und trotzdem die neuesten Beiträge sehen möchte, kann mir auch ganz unkompliziert bei Facebook folgen.

Dann hoffe ich mal, dass ihr mir erhalten bleibt… 🙂

CC BY-NC-SA 4.0 Umzug von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
1 comment
  1. Hallo!
    Bin gerade auf deine Seite gestoßen! Sehr, sehr nett! Freue mich weiter von dir zu lesen.
    lg
    Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.