Kostüm Sew Along

Auf dem MMM-Blog hatte Cat vor einigen Tagen das Kostüm Sew Along angekündigt – und nun geht es los! Nach etwas gutem Zureden der Nähnerds, wage ich es auch, mitzumachen und hoffe, dass ich bis zum Ende durchhalte.

Ich habe zwar schon Blusen, Röcke und auch aufwendigere Kleider genäht – aber ein Kostüm war bisher noch nicht dabei. Ich bin also sehr gespannt, ob ich der Herausforderung gewachsen bin. Bei den Stoffen hatte ich ganz tolle Kaufberatung von Miri und dieser wird es werden:

stoffeksa

Der Stoff ist ein schöner, herbstbrauner Babycord, der ziemlich elastisch ist. Der Futterstoff ist ein sehr dunkles rotbraun mit schwarzen Streifen.stoffeksa2

Nachdem ich lange hin und her überlegt habe und zuerst einen Vogue-Schnitt ins Auge gefasst hatte, wird es nun dieser Kostüm-Schnitt aus der Burda 1/2008: Blazer kombiniert mit Rock.

schnitt

Und hier die technische Zeichnung…schnitt2Weiter bin ich bisher leider nicht gekommen, da ich gerade erst von meinem Workshop- & Wochenendtrip nach Berlin und Esslingen wiedergekommen bin. Nun bin ich aber voll motiviert und hoffe, dass ich mich zeitlich mit zwei Sew Alongs nicht übernommen habe…

 

CC BY-NC-SA 4.0 Kostüm Sew Along von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
6 comments
  1. Je länger ich das Kostüm anschaue, je mehr denke ich, das könnte ich ja auch mal nähen. Aber jetzt erstmal abwarten, was aus meinem Jacket wird und wie deine Erfahrungen mit diesem schnitt sind. Ich verzweifel ja gerade so ein bisschen an den Ärmeln, die so gar nicht vernünftig passen wollen.

  2. Du weißt ja, wo Du den Schnitt bekommst – falls Du ihn nicht sowieso selber hast.
    Bei den Ärmeln würde ich Dir ja gern helfen – aber ich fürchte, ich bin da deutlich unerfahrener als Du. Und ob ich dann mehr beitragen kann als unqualifiziertes Gestammel, ist so die Frage 😉

  3. Mir gefällt die Kombination des „klassischen“ Schnittes mit dem eher sportlichen Cord. Ich bin gespannt!
    LG,
    BuxSen

  4. Der Stoff ist ja klasse! Wo hast du den Stoff denn gekauft?Ich habe einen Cordblazer genau dieser Farbe und ich liebe ihn! Das sieht bestimmt nicht nur als Kostüm total klasse aus, sondern auch mal leger mit Hose z. B. Jeans.

    LG
    Steffi

  5. Den Stoff habe ich im Stoff Schnäppchenmarkt in der Gürzenichstraße in der Innenstadt Kölns gekauft. Ich denke auch, dass sie das Material gut mal leger tragen lässt. Das kommt mir sehr entgegen, da ich _eigentlich_ nicht so der Kostüm-Typ bin 😉

  6. Oh wie schön, ich bin mit diesem Kostüm nicht alleine;-) Ich finde deine Stoffwahl super, würde am liebsten jetzt auch noch auf Cord wechseln, aber das schaff ich dann gar nicht mehr. Ich bin auf dein Ergebnis gespannt.
    LG laemmie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.