Welcome 2014 – ByeBye 2013 – Jahresrückblick

Hallo Ihr Lieben! Ich wünsche gut gerutscht zu haben!

Seit Tagen zappelt mir schon ein Jahresrückblick in den Fingern, aber wie es so ist mit Feiertagen, der lieben Familie und kleinen Kindern – so richtig kommt man dann doch zu nichts, trotz Urlaub. Deswegen werde ich mein Nähjahr 2013 mit ein paar Bildern Revue passieren lassen. Es hat sich sehr viel für mich verändert im Jahr 2013 – beruflich, privat und auch handwerklich. Meine liebe Freundin Sabrina ist ebenfalls dem Nähwahn verfallen und wir begannen, gemeinsam Kleider für unsere Mädchen zu nähen – mich hatte das Nähen wieder voll gepackt. Nachdem ich aufgrund von Babys und Schwangerschaften 2 Jahre eher sporadisch bis gar nicht genäht habe. Das Stichwort ist Faschingskostüme – ich glaube, das sagt alles.

Dieses Jahr habe ich dann den Nähbloggerinnen-Mikrokosmos entdeckt und war erfreut, überwältigt und geschockt. Welche Welten sich da auftaten! Was sich in meiner Abstinenz in Sachen Schnittmustern, Ebooks(!!) und auch Stoffen getan hat! Das fand ich unglaublich, denn zu meiner Näh-Hochzeit war von Ebooks, freien Schnittmusterherstellerinnen im Kleingewerbe und kunterbunten, tollen Kinderstoffe kaum zu träumen. Ich wagte mich für die Kinder erstmals an (teuren) Jersey und entdeckte Zwillingsnadeln und Bündchen. Jehova, Jehova! Rückblickend muss ich doch sehr schmunzeln über meine Erleuchtung in Sachen Nähen.

Ich verbrachte meine Mittagspausen (Babys Mittagsschlaf) nicht mehr mit meiner Promotion, sondern zunehmend mit Nähen von Kinderkleidung, Accessoires und Taschen. Und als Gipfel der Rebellion legte ich dann sogar ganz eigenmächtig ein kleines Blog an. Mit dem „Label“, das meine Sachen schon seit Jahren ziert: Marja Katz. Dieser Name hat übrigens nichts(!) mit Biene Maja oder irgendeiner anderen Maja zu tun, sondern ist die Verbindung zweier Romanfiguren, die mich vor Jahren beeindruckt haben. Marja ist die russische Form von Maria, mein Blogname rührt von den Figuren Marie Katz und Prinzessin Marja her. Wer mir die beiden Bücher nennen kann, bekommt ein Bonbon und lebenslange Anerkennung.

Zu meinem 30. Geburtstag erfüllte ich mir mit Unterstützung meiner Familie einen lang gehegten Wunsch: Eine Overlock von Bernina. Zeitgleich habe ich abgestillt. Endlich konnte ich wieder meine Kleider tragen, endlich konnte ich wieder für mich nähen. Da Schwangerschaft und Stillzeit ja unheimlich viel von einem Überraschungsei haben, habe ich mich das vorher nicht recht getraut – wer weiß, wie der Körper sich noch verändert und welche Teile dann überhaupt noch passen. Aber seit dem Sommer steht auch dem Nähen von Kleidung für mich nichts mehr im Wege. Meine persönlichen Highlights diesbezüglich waren das Kostüm Sew Along und das Weihnachtskleid Sew Along. Die Verbindung von Herausforderung und Motivation hat mir unglaublich viel gegeben und ich bin stolz auf meine Ergebnisse.

Das Alles gab mir natürlich unheimlich viel Futter für mein Blog und schon bald hat es sich zu deutlich mehr entwickelt, als ich mir jemals hätte träumen mögen. Wie es so ist, wenn man nur Informatiker im Freundeskreis hat, wird man eigentlich direkt beim Aufbau eines Blogs daran erinnert, dass Googel&Co ja böse sind, man gefälligst sofort eine Domain anzumelden und auf den hauseigenen Server umzuziehen hat. Natürlich gab ich dem Druck nach, so dass mein Blog nun unter eigener Domain auf eigenem Server liegt, in den sicheren Händen meines Liebsten und eines sehr guten Freundes.

Da stehe ich nun, Ende 2013 – Anfang 2014. Mein Blog Marja Katz ist ein fester Bestandteil meines Lebens geworden und ich freue mich, das alte Jahr mit euch abzuschließen – um ein neues, spannendes und tolles Nähjahr zu beginnen. So, nun aber genug gelabert – im Folgenden lasse ich einfach Bilder sprechen…

f32 fbartmütze fduft14 feimertasche fetuis feulentaschef17 ffatquartergalerie3 ffefe ffefe_birthday1 ffefi_hose ffleecejackeliesi3 fgieskannenshirt fhängerchen13 fheigilstasche1 fhenri4 fhenri7 fhocker2 fhutfefe5 fIGP1457 fIMG_0002 fjannijacke fjose1 fkosmetik8 fksa_finale2  fliese3 fliese7 fmaeppchen2 fnikolausstiefel SANYO DIGITAL CAMERA fpromopick fpuschen fräuberbutz4 frock frums2 frums2rock fshirt3 fshirts3 fsorgenfresser fsorgenfresser_beppo fspiralutensilo2 fwindmühlen fwksa_finale2 fwolkenrock

 

CC BY-NC-SA 4.0 Welcome 2014 – ByeBye 2013 – Jahresrückblick von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.