MMM-Special: Mein Lieblingsstück 2013

Obwohl Freitag und nicht Mittwoch ist, gibt es heute einen MMM-Beitrag. Die ganze Woche kann man auf dem MMM-Blog sein Lieblingsstück 2013 zeigen – ein Kleid, das besonders gut gelungen ist, das Kostüm, in dem man schlafen möchte oder die total unspektakuläre Wohlfühlklamotte, die man nicht mehr ausziehen möchte. In meinem Jahresrückblick habe ich ja schon kurz geschrieben, was das letzte Jahr so alles für mich gebracht hat: Herausforderungen, Weiterentwicklungen, Überraschungen.

Eigentlich habe ich drei Stücke, die für mich absolut herausstechen. Die Näh-Herausforderung war ganz klar das Kostüm. Mein persönliches Glanzsstück ist mein wunderschönes Weihnachtskleid. Beide Stücke stehen sicher mit auf dem Podest – aber nicht auf dem höchsten Treppchen.

Mein absolutes Lieblingsstück 2013 – und jetzt bitte nicht lachen – ist mein Wolkenrock.

wolkenrockNähtechnisch mehr als unspektakulär, sogar mit faulem Bündchen. Stofftechnisch für die eine Offenbarung für die andere ein Graus. Im letzten Jahr habe ich kein selbstgenähtes Stück öfter getragen als meinen Wolkenrock. Er ist mein Inbegriff der bequemen Wohlfühlklamotte. Die Wolken sind mein Seelenstreichler.

Kinder nerven? – Wolkenrock. Keine Lust mehr auf seriöses Wissenschafts-Getue? – Wolkenrock. Zuviel Spielplatzgespräche? – Wolkenrock. Hitzeschock? – Wolkenrock. Geburtstagsparty? – Wolkenrock. Winterliche Kuschelabende auf der Couch? – Wolkenrock.

rums2

An meiner innigen Wolkenrock-Liebe musste ich natürlich die ganze Familie teilhaben lassen. Jede meiner Nichten hat einen Wolkenrock bekommen. Liese auch. Und ihr Kuscheligel Nino – der hat natürlich auch etwas wolkiges bekommen. Wolkenshorts (so ein dicker Bauch ist schnittkonstruktionsmässig eine echte Herausforderung!).

fwolkenrockSANYO DIGITAL CAMERA

Nun nehme ich meinen Wolkenrock und reihe mich ein in die zahlreichen tollen Sachen von Kostüm über Mantel, Abendkleid oder Top – in der Lieblingsstücke-Galerie beim MMM.

CC BY-NC-SA 4.0 MMM-Special: Mein Lieblingsstück 2013 von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
3 comments
  1. Der Wolkenrock ist aber toll geworden, ich mag bequeme Kleidungsstücke sehr. Er steht dir sehr gut und den Nichten und Kuscheltieren auch 🙂 Dein Rock erinnert mich an den 5-Minuten-Rock (http://www.grinsestern.com/2013/10/rock-diy.html), den ich mir gerne mal in einer faulen Stunde nähen möchte.

  2. Hallo Marja…
    gut der Wolkenstoff ist nicht jedermanns Sache…
    aber das ist egal…weil in erster Linie muß es dir gefallen…
    den Schnitt find ich übrigends klasse…
    und das „bequem“ sowieso…
    dir Lottie…vielen Dank für den Link…ich mach auch sehr gerne mal so 5 Minuten Projekte…
    wobei ich trotzdem immer VIEEEL länger brauche als angegeben ;-)..
    vlg alex 🙂

  3. Oh, eine Wolkeninvasion! Ich finde den Wolkenstoff toll, auch als Rock. Ab über die Wolken bei jeder Gelegenheit – ist doch eine super Sache. (Das Weihnachtskleid hat mir übrigens auch sehr gut gefallen.) Ich hätte da noch ein paar rosa Wolken im Stoffschrank…
    🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.