Clara Dress beim MMM

Der Schlussakkord zum letzten MMM vor der Sommerpause wird gesetzt von Regen, Kälte und Glühweinsehnsucht. Sommer? Denkste, Puppe! Dem Wetter zum Trotz habe ich mich dennoch in mein neues Clara Dress von Sew Liberated geworfen, das seit letzter Woche endlich fertig ist. Haare sind natürlich auf Sturm gebürstet, wie man es bei 2 Tagen Dauerregen nunmal so macht.

clara_dress

 

Das Clara Dress hatte es mir auf den ersten Blick angetan und die liebe Steffi von urban cut hat es nach meiner Anfrage direkt mit in’s Sortiment genommen. Eine Weile habe ich überlegt, ob ich den blau geblümten Originalstoff aus Kokkas letzter Sommerkollektion in Japan bestelle. Dann lief mir aber bei alfatex dieser wunderschöne violette Batist mit Ornamenten zu. Ein absoluter Traumstoff! Ich habe den Stoff doppelt genommen, weil ich die Befüchtung hatte, das Kleid würde sonst zu durchsichtig werden.

clara_dress_back

Der Rock schwingt schön weit und es sind zwei Taschen in der Seitennaht vorgesehen. Die Taschen würde ich eher nicht noch mal wählen, wenn ich das Kleid noch einmal nähe. Den Saum habe ich einfach ganz schmal doppelt eingeschlagen. Ansonsten ist das Clara Dress schnell genäht und auf jeden Fall etwas für ambitionierte Einsteiger, die sich das erste mal an ein Kleid aus Webware mit Kragen wagen wollen. Das Oberteil hat einfache Brustabnäher und der Rock wird über ein Gummiband gerafft angesetzt. Das macht das Kleid sehr bequem und verzeiht leichte Fehler beim Nähen oder der Passform. Der Kragen ist gut zu meistern, da er ohne Steg auskommt und mit der Knopfleiste das komplizierteste am Clara Dress.

clara_dress_detail2

Besonders schön finde ich das Detail an den Ärmeln. Unter der Raffung hat der Ärmel eine ovale Öffnung, die mit einer Schleife zum Binden abgesetzt ist. Nicht schwierig zu nähen, aber raffiniert in der Wirkung.

 

clara_dress_detail

Damit gebe ich zum Me Made Mittwoch, bei dem heute gezeigt wird, was man so in den Koffer für den Sommerurlaub packt. Da bei uns der Urlaub wieder einmal ausfällt, packe ich nicht, zeige nur mein Kleidchen und freue mich über die vielen schönen Alltagsklamotten der anderen Damen.

 

 

CC BY-NC-SA 4.0 Clara Dress beim MMM von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
4 comments
  1. Dein Kleid ist wunderschön geworden! Der Stoff passt ganz hervorragend dazu. Jetzt hoffe ich, dass das Wetter bald besser ist und du es bei strahlendem Sonnenschein ausführen kannst.

    Liebe Grüße
    Steffi

  2. schöner luftiger Stoff, die Farbe steht dir super! Na und das Kleid natürlich auch 😉

  3. Was für ein schönes Sommerkleid! Dein Clara Dress ist wirklich toll geworden und steht dir sehr gut! Und was für ein Hammer-Stoff!
    Mir gefallen die Details an dem Kleid auch sehr. Die Öffnung und die Schleife an den Ärmeln macht es sehr besonders.
    Dann wünsche ich dir viele schöne Sommertage, an denen du das Kleid tragen kannst!
    Liebe Grüße
    Christiane

  4. Wow sehr tolles Kleid. Ach ja das Clara dress muss irgendwann wohl auch zu mir.
    Mir gefällt deine Version sehr gut. Stoff passt perfekt. Alles sehr stimmig.
    LG Dana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.