Stoffwechsel-Post

Seit der Premiere vor rund einem Jahr findet der Stoffwechsel nun schon zum dritten Mal statt. Die Stoff-Wichtel-Aktion wurde ins Leben gerufen und wird organisiert von Lotti Katzkowski und Frau 700 Sachen. Ich konnte wieder mit dabei sein, obwohl ich etwas gehadert hatte – das Frühjahr ist bei mir meistens eine sehr stressige Zeit und ich war mich nicht sicher, ob ich einen schönen Stoff für meine Stoffpatin finden würde. Und ob es mir gelingen würde meinen Stoff rechtzeitig zu vernähen, oder ob ich wieder anfangs etwas damit fremdele wie bei der letzten Stoffwechsel-Aktion im Herbst. Ich bin froh, dass ich mich zum Mitmachen entschieden habe. Denn ich habe rechtzeitg einen (hoffentlich) passenden Stoff für meine Stoffpatin aussuchen können, leider kam er durch Querelen mit der Post aber recht spät an. Da hatte ich mein Paket schon. Mein Stoff war sehr süß verpackt.

stoffwechsel

Auf der Karte schreibt meine Stoffpatin, dass sie mir zunächst „etwas ganz Anderes“ schicken wollte, im Stoffladen ihres Vertrauens aber nicht an diesem tollen Baumwoll-Voile vorbeigehen konnte, der dann doch genau in mein Beuteschema passt. Sie hofft, dass ich mir daraus ein oder zwei schöne Tops nähen werde. Nach diesen Zeilen war ich natürlich total gespannt, öffnete das Papier und war begeistert: ein Stoff zum Niederknien!stoffwechsel2

Der Stoff ist sehr fein und hat ein Streublumenmuster. An der Webkante ist eine schmale Borte aus etwas größeren Blüten und Blättern. Ein sehr tolles Design! Zuerst rief es ja in mir „Sommerkleid!“, aber ich denke meine Stoffpatin hat ganz recht und ich sollte mich einmal meiner Oberteil-Schwäche widmen. Dabei kann man die Borte auch sehr schön zur Geltung bringen und bei den 1.5m könnten vielleicht wirklich zwei Teile daraus werden. Leider habe ich noch keine zündende Idee für einen Schnitt, aber ich lasse mich gerne von euch beraten. Vorschläge anyone?

stoffwechsel3Ich muss gestehen, ich habe keine Ahnung, wer meine Stoffpatin sein könnte. Als Absender war Sinje, das Ponymädchen aus Hamburg, angegeben. Es könnte sich also um eine Hamburgerin handeln…oder das ist eine ganz falsche Fährte. Ich vermute, dass ich meine Stoffwechsel-Partnerin kenne und ich bin mir sicher, dass sie ein sehr gutes Gespür und auch Erfahrung mit feinen Stoffen hat. Nur wer sie wirklich ist, bleibt ein Fragezeichen. Ich möchte mich auf jeden Fall herzlich bedanken bei ihr und natürlich auch den beiden Organisatorinnen. Die anderen Stoffwechsel-Pakete könnt ihr euch hier anschauen.

 

CC BY-NC-SA 4.0 Stoffwechsel-Post von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Marja Katz

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
3 comments
  1. Der Stoff ist wunderschön. Den würde auch ich nehmen.

    Lg Mathilda

  2. Der ist wirklich herrlich. Als Schnitte könnte ich mir eine Alma oder ein Sorbetto vorstellen – vielleicht ohne die Falte oder mit einer Paspel, um sie hervorzuheben.
    Viel Spaß beim Nähen!
    Constance

  3. Der Stoff ist klasse! Die Borte muss wirklich in Szene gesetzt werden. Da kommt bestimmt ein tolles Teil heraus.
    Liebe Grüße
    Elsa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.