Herbstkind Sew Along – Angefangen!

Ich habe angefangen! Wenn auch etwas verspätet… Gestern habe ich schnell den Schnitt abgepaust – was bei der Ottobre, nunja, auch viel mit Suchen zu tun hat. Aber schließlich hatte ich alle Schnittteile in Papier ausgeschnitten, habe Stoff und Papierschnitt noch einmal gebügelt und zugeschnitten.

Heute war ich dann etwas früher zuhause, die Familie aber noch unterwegs bei Freunden. Also habe ich ganz gemütlich bei strömendem Regen meine Ovi aufgebaut und fix die Jacke für den kleinen zusammen genäht.

Der rechte Ärmel ist schon dran und die Kapuze auch. Um auch die linke Seite zu schließen, fehlt noch die Taschenaussparung.

rueckansicht

Hier noch einmal von vorn. Ich habe die Jacke nun in 92 genäht, was sehr großzügig ist für Monsieur le Bébé. Aber bei der Anprobe war es gar nicht so viel zu groß – nur die Ärmel relativ lang. Aber das kann man im Zweifelsfall ja korrigieren – bzw. umschlagen.

vorderansicht

Hier sieht man noch einmal, dass der Reißverschluss dann schräg eingesetzt wird und dass die linke Seite inklusive Ärmel noch offen steht. Generell war ich mehr als zufrieden mit der Verarbeitung. Der Cord hat super mitgemacht – und meine Ovi hat ihn geschnitten, als sei es Butter.

voransicht2

Als nächstes wird nun die Seitentasche und das Futter vorbereitet. Ich werde die Tasche, Kapuze und Ärmel mit einem passenden Streifenjersey füttern. Für den Oberkörper wünsche ich mir etwas wärmeres, so dass ich Vorder- und Rückenteil mit einem Baumwoll-Fleece füttern werde, den ich zufällig in passender Farbe da habe. Abgesetzt wird das Ganze wahrscheinlich mit orangem Bündchen, von dem ich aber noch Nachschub besorgen muss. Der Reißverschluss fehlt auch noch.

futterstoffe

Bis jetzt habe ich die Jacke noch nicht betüddelt und will es damit auch nicht übertreiben. Im Moment könnte ich mir gut eine Applikation in Form eines Drachens auf dem Rücken vorstellen. Aber ich habe ja noch Zeit, das zu überlegen. Erst mal das Futter fertig nähen…

Mit Lieses Jacke habe ich noch nicht angefangen. Da will ich gleich den Schnitt kopieren und zuschneiden. Ich bin durch meine Dienstreise etwas im Rückstand. Aber um mich zu motivieren, kann ich ja mal bei den anderen Mädels vom Herbstkind Sew Along vorbei schauen…

 

CC BY-NC-SA 4.0 Herbstkind Sew Along – Angefangen! von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
2 comments
  1. Hallo Antonia!

    Deine Jacke sieht bisher schon sehr schön aus! Ich habe mittlerweile auch alle Teile ausgeschnitten 😉 und mache mich demnächst mal an’s Zusammennähen.

    Liebe Grüße, Kati

  2. Die Jacke gefällt mir richtig gut! Ich bin schon gespannt auf die fertige Jacke. Spannend wie unterschiedlich die Jacken nach dem selben Schnitt doch werden (ich habe auch die Stardust genäht).

    Herzlichen Gruß
    emma-like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.