Frühlingskleid(ungs) Sew Along – Pläne

Der erste offizielle Tag des Frühlingskleid(ungs) Sew Alongs bei cutiecakeswelt und miozal – ich freue mich! Und ich habe auch schon ein paar Pläne. Diese Woche sind mir einige Schnittmuster „zugelaufen“ und vielleicht wird es eines von denen. Am allerliebsten hätte ich ja Clara von Sew Liberated genäht – da das aber wohl zeitlich zu knapp wird, wird Clara noch ein wenig warten müssen. Dafür habe ich mich bei Butterick einmal umgeschaut:fksa3

B5745 und B4443 sind irgendwie in meine Tasche gehüpft. B4443 ist dem Burda-Schnitt 8174 sehr ähnlich und eigentlich für ein anderes Kleid in meinem Kopf. In B5745 sind 3 wunderbare Sommer- oder Frühlingskleider enthalten, von denen die ärmellose Variante derzeit mein Favorit ist.

Außerdem habe ich ein paar meiner Burdas durchgeblättert und fand dieses Kleid mit Flügelärmelchen ganz toll (110, Burda 5/2010). Das Schnittmuster ist allerdings in Kurzgröße und müsste angepasst werden.fksa1

Auch Modell 126 aus Burda 5/2007 finde ich interessant. Es wird im Brustbereich, über der Taille und an den Trägern gerafft und sieht, zumindest auf der technischen Zeichnung, sehr vielversprechend aus.fksa4

Da ich gar keine Frühlings- oder Sommerstoffe mehr in ausreichenden mengen hatte, war ich gestern bei alfatex. Ich hatte schon im Online Shop geschaut und mir hatte eine bestimmte Popeline dort ganz gut gefallen. Da Popeline aber oft etwas steif ist, wollte ich den Stoff vor dem Kauf lieber erst fühlen. Ich wollte zuerst Streublümchen nehmen, habe mich dann aber doch umentschieden und diesen hier mitgenommen. Im Laden hat er mir ziemlich gut gefallen – die Popeline ist relativ leicht und ich mag das Muster. Allerdings bin ich jetzt schon etwas ins Zweifeln gekommen, weil mich so helle Stoffe oft leichenblass aussehen lassen. Ich habe 3m davon mitgenommen und es könnte gut die ärmellose Variante von B5745 werden, mit einem Bindeband in veilchenblau oder grün.fksa6

An diesem Traumstoff konnte ich einfach nicht vorbeigehen: Sehr leichte Viskose-Musseline, fällt ausgesprochen gut und ist ein kleines bisschen transparent. Der Stoff fühlt sich so toll an! Auch davon sind es 3m geworden, so dass alle Optionen in Richtung Tellerrock offen bleiben. Vielleicht hebe ich ihn mir aber auch einfach für Clara auf.fksa5

Oder ich mache etwas ganz anderes und nähe kein Kleid (Frevel!), sondern einen Hoodie aus diesem Vögelchen-Sweat. Jaja, lacht nur. Aber ehrlich: wenn ich wieder meine Routen durch’s Naturschutzgebiet laufe für das Monitoring mittelhäufiger Brutvögel – da brauche ich sowas. Wirklich!fksa7

Was planen die anderen Mitstreiterinnen? Das siehst Du heute beim FKSA!

CC BY-NC-SA 4.0 Frühlingskleid(ungs) Sew Along – Pläne von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Marja Katz

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
12 comments
  1. Bei der hervoragenden Auswahl an Kleiderschnitten würde ich sehr für ein Kleid plädieren und den Hoodie vielleicht on top nähen 🙂
    B5745 finde ich auch sehr vielversprechend. Und das Burda-Kleid mit Flügelärmelchen sieht toll aus.
    Bin gespannt, wofür du dich entscheidest!
    Lg, christiane

  2. Mir gefällt der Burdaschnitt mit Flügelärmel am besten. Die Stoffe kann ich leider nicht alle sehen. Ich freu mich schon auf das was da ensteht.

  3. Die beiden Kleiderstoffe gefallen mir beide sehr gut. Ich bin gespannt für welchen Schnitt du dich entscheidest! Liebe Grüße, Anni

  4. Der Burda Schnitt 110, Burda 5/2010 wäre mein Favorit. Ich kann mir vorstellen, das er in dem Viskose-Musseline Stoff super schön aussieht.
    LG Janine

  5. Wow ich hab mich verliebt. Die Viskose-Mousseline ist ein Traum. Genau sowas stelle ich mir für mein Ashland vor. Toll.
    Schöne Stoffe und schöne Schnitte. Da würde mir die Wahl auch sehr sehr schwer fallen. Ich bin wirklich gespannt.

    Und ich freu mich dass du dabei bist 🙂
    GLG Dana

  6. Hallo! Schöne Auswahl, an Schnitten und Stoffen. Ich könnte mir alle Drei gut an Dir vorstellen, und bin gespannt, für was Du Dich entscheiden wirst.
    Liebe Grüße, Sandra

  7. Oh ein Kleid in Kurzgröße! Das wäre hier bei mir sehr passend! Das Clara-Dress habe ich auch eben entdeckt und als DAS Frühlingskleid erkannt. Leider bin ich schnittmäßig schon festgelegt. Ich zieh das jetzt durch. 🙂 Wenn ich passenden Stoff finde….

    Danke für den alfatextip. Da werd in online auch mal vorbeischauen.

    Liebe Grüße
    Anke

  8. Die Kleider sind ja irgendwie alle dasselbe Thema, oder?! Immer ein weitschwingender Rock, das mag ich 🙂 Am liebsten in blau mit Röschen.
    Ich bin gespannt …
    Herzliche Grüße,
    rebecca

  9. Ich habe vollstes Verständnis für den Vögelchen-Sweat!
    Näh doch erst mal ein Kleid, der Hoodie ergibt sich dann vielleicht noch nebenher- es ist ja viel Zeit!

    Für ein Kleid finde ich den blauen Blümchen-Stoff toll!

    Liebe Grüße,
    BuxSen

  10. Marja Katz

    Vielen Dank für all die lieben Kommentare!

    Es wundert mich gar nicht, dass der blaue Stoff so gut ankommt 🙂 Ich kann mich wirklich nicht entscheiden, ob ich die Kurzgröße in blau nähen soll oder Butterick in hell…schwierig.
    Und ja: Die Kleider sind alle dasselbe Thema. Ich finde weit schwingende Röcke toll. Luftige Kleider sind ja auch genau das Richtige für die Jahreszeit, oder?

    Den Hoodie setze ich glaube ich wirklich dann noch obendrauf. Ist ja eigentlich nicht sooo viel Arbeit 🙂

  11. Ohhhh, wo ist denn dieser wunderbare Vögelchensweat her? Bei alfatex gibts den zumindest online nicht (mehr? ). Ich fürchte ich MUSS den haben! 🙂

    1. Marja Katz

      Den gab es bei Myo-Stoffe , u.a. auch in der Facebook-Gruppe zu Myo-Sonderangeboten. Mittlerweile ist er aber glaube ich ausverkauft – die Chefin kann Dir aber sicher sagen, ob noch etwas davon da ist oder wie genau der Stoff heißt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.