Herbstquilt Sew Along – Finale

Geschafft! Was für ein Projekt! Ich könnte noch mehr Fragezeichen hinter diese Worte setzen, denn es war ein sehr aufwendiges, arbeitsintensives, kräftezehrendes Projekt, dieser Herbstquilt. Aber ich bin doppelt und dreifach froh, dass ich es fertig gestellt habe. Meinen Herbstquilt finde ich ehrlich beeindruckend und ohne den straffen Zeitplan hätte ich ihn wohl nicht fertig gestellt, sondern schon viel früher beiseite gelegt. Das ist er nun in seiner ganzen Pracht.

herbstquilt_finale

Noch gestern habe ich die letzten Fäden verstochen und abgeschnitten – die Fäden der zahlreichen Quiltnähte. Das war mehr Arbeit als ich dachte. Der Teufel steckt auch bei einem Quilt – wie so oft – im Detail und das unterschätzt man leicht. Für die Einfassung habe ich den Stoff genommen, den ich für den Herbstquilt als erstes ausgewählt hatte, der Stoff, der alle Farbtöne vereint: Genau das Rot, genau das Gelb, genau das Grün, genau das Blau. Zuerst wollte ich daraus ja Applikationen machen – fand den Stoff dafür aber dann doch irgendwie zu knallig. Für die Einfassung aber war er absolut perfekt. Vor allem weil sich das Muster so schön um den Rand fügt.quilt_einfassung2

Ich gebe zu, jetzt bin ich erst einmal fertig mit der Welt. Jobtechnisch überschlägt sich hier gerade alles und nach sehr, sehr vielen sehr, sehr langen Tagen in den letzten Wochen war es anstrengend, sich abends immer noch an den Quilt zu setzen, anstatt einfach die Beine hochzulegen. Oder zu schlafen. Außer eines Geburtstags-Sets für meine Nichte und eines Shirts für das liebe Halbtöchterlein zum Geburtstag habe ich in den letzten Wochen nichts anderes genäht. So konsequent und diszipliniert kann ich sein – fast schon erschreckend. quilt_rueckseite2Nun freue ich mich auf den Rock aus Stoffwechsel-Stoff, auf ein schönes Weihnachtskleid und Shirts für die Kinder. Projekte, die man an einem Abend fertigstellen kann – traumhaft! In den Herbstquilt sind alle verliebt. Er ist kuschelig, er ist bunt – regelmäßig muss ich die Kinder aus dem Quilt herauswickeln. Allerdings müssen wir unsere schöne Kuscheldecke nun erst einmal abgeben. Da er ausschließlich aus MyoStoffen besteht, wird er dort als Designbeispiel ausgestellt. Die liebe Corina hat mit ihrer Unterstützung diesen tollen Sew Along erst möglich gemacht, wofür ich mich an dieser Stelle noch ein mal recht herzlich bedanken möchte!herbstquilt_finale2Jetzt bin ich gespannt auf eure Herbstquilts! Fertig geworden? Gefrustet? Ich finde es toll, wieviele unterschiedliche Projekte im Rahmen des Sew Alongs entstanden sind und auch wenn es nach und nach weniger Teilnehmerinnen wurden, möchte ich mich bei jeder fleißigen Nähbiene bedanken, die einen Beitrag gezeigt hat.

 Loading InLinkz ...

CC BY-NC-SA 4.0 Herbstquilt Sew Along – Finale von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Marja Katz

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
10 comments
  1. Mir ging es genau wie dir: nach einem turbolenten Arbeitstag habe ich mich noch an die Nähmaschine gezwungen, oft war ich aber auch so spät zuhause, dass ich dafür keine Zeit mehr hatte. Ich bin so froh fertig zu sein und mich in meinen Quilt kuschen zu können!
    Dein Quilt ist wunderschön, die Farben wirken nicht zu unruhig, obwohl der ja ziemlich bunt ist.

  2. Oh Gosh sieht der zauberhaft aus! Ich glaube, die Monate an Arbeit sieht man ihm an. Bewundernswert! <3

  3. Wunderschön geworden!
    Sowas kann man nicht kaufen und schon gar nicht bezahlen! Die vielen Stunden Arbeit, Disziplin und Leidenschaft. Sei Stolz auf Dich! 🙂

  4. HAllo liebe Antonia!

    Dein Quilt ist wunderschön geworden! Hut ab, tolle blühende Farben. GAnz herrlich!
    Leider bin ich ein wenig auf der Strecke geblieben…
    die Vorderseite ist zwar so gut wie fertig, aber Vlies, Rückseite und das Vorderteil liegen gerade noch hier und brauchen etwas Zeit. Aktuell kann ich mich nicht gut an die Nähmaschine setzen, ich habe dazu keine Geduld… der neue Job hat nun angefangen und ich bin meistens mit sooo vielen anderen Dingen beschäftigt.
    Aber ich wollte nochmal DANKE sagen für die tolle IDee, die Umsetzung, den Input den du uns gegeben hast und ich freue mich auch schon wenn ich endlich fertig bin. Natürlich werde auch ich dann meinen Quilt zeigen, aktuell ist es aber einfach nicht meine „Nähzeit“.
    Hut ab, dass du es trotz deiner vollen Tage noch alles so gepackt hast!

    Einen wunderschönen Abend für dich und einen tollen Start in die neue Woche!
    LG, Jana.

  5. Ich war am Mittwoch in der Gegend und habe mir Myo-Stoffe mal live angeschaut – hätte ich gewusst, dass Dein Quilt bald dort hängt, hätte ich gewartet! Ist wirklich super geworden und die Stoffentscheidung für das Binding passt super, besonders auch zur Rückseite!

  6. Dein Quilt ist wunderwunderschön geworden, Wahnsinn!! Allen Respekt! Ich bin irgendwie zwischendrin hängen geblieben. 😛 Die zugeschnittenen Teile zieren meine Fensterbank im Nähzimmer…. aber, angefangen ist, der Plan steht, und daran, dass das gute Stück früher oder später fertig wird, habe ich keinen Zweifel. Vielleicht nicht mehr dieses Jahr. Aber nächstes. Ich danke dir, dass du mich mit deinem Sew-Along auf die Idee gebracht hast – ich habe immer fleißig mitgelesen und so viele neue Anregungen mitgenommen. Und die Tatsache, dass der schlimmste Teil – das Stoffesuchen, das Planen, das Zuschneiden schon geschafft sind, habe ich deiner Motivation zu verdanken. Auch wenn ich nicht fertig geworden bin – tolle Aktion!!
    Lg Johanna

  7. Wunderschön geworden! Komplimente, das war sicher ein gutes Stück Arbeit, das sich aber sehr, sehr gelohnt hat. Danke, dass Du den SewAlong organisiert hast – ich bin zwar ziemlich auf der Strecke geblieben, aber ohne diesen Anstoß hätte ich wahrscheinlich erst gar nicht begonnen. Und fertig werde ich meinen Quilt auf jeden Fall nähen, ist halt nur die Frage, wann…

    Viel Spaß mit Deinem wunderschönen neuen Quilt!

    Liebe Grüße,
    Stefanie

  8. Guten Abend 🙂
    ich suche ganz krampfhaft das Finale der Herzen 😉 Kommt das noch oder habe ich das auch verpasst?

    Mein Qulit ist auch endlich fertig und ich finde ihn wunderschön. Wer auch mal schauen mag, bitte hier entlang: http://ellimonelli.wordpress.com/2014/11/13/herbstquilt-sew-along-finale/

    Danke für die Organisation des sew alongs, ohne ihn und den Druck des nahenden Geburtstages wäre ich wohl immer noch nicht fertig *ups*

    Viele liebe Grüße
    Anke

    1. Marja Katz

      Hallo!
      Da ich nicht weiß, ob die anderen Quilts noch beendet werden und wann, hatte ich jetzt kein Finale der Herzen geplant. Aber ich verlinke euch gern von Hand, wenn ihr mir per Mail oder Kommentar euren Link schickt. Dann erscheint ihr ganz normal hier im LinkUp des Finales. Ist ein bisschen getrickst, aber das hat man sich nach der Arbeit auch verdient 😀
      Also immer her mit euren fertigen Herbst-, Winter-, oder Wasauchimmer-Quilts und vielen Dank für’s Mitmachen! 🙂

      LG
      Antonia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.