Tags

, , ,

Der September neigt sich seinem Ende entgegen, es ist nicht mehr zu leugnen, dass der Herbst Einzug gehalten hat und wir werden schon bald eine kuschelige Herbstdecke in den Händen halten. Nach dem Zuschneiden in der letzten Woche, steht heute das Thema Nähen auf dem Plan.

Nähen. Die ersten Nähte sind gemacht – Ich nähe mit der Hand/mit der Maschine – Mit diesen Tricks geht das Nähen schneller – Die ersten Blöcke sind schon fertig – Wartet auf mich! Ich schneide noch!

quilt_naehen2

So sieht der Plan für das Nähen laut meinem Buch aus. Man näht aus den Quadraten zuerst Paare, die man dann zu 8er-Blöcken bzw. Reihen von 14×2 Quadraten zusammen setzt. Um Zeit zu sparen, habe ich die Kettentechnik angewandt, d.h. ich habe die Quadrate nacheinander unter der Nähmaschine durchrattern lassen, ohne abzusetzen oder zu vernähen.quilt_naehenDie meiste Arbeit war dabei das Zusammensetzen der Quadrate. Ich habe tatsächlich die Anordnung gewählt, die ich im letzten Beitrag schon präsentiert habe. Hier macht sich die genaue Planung bezahlt, denn wenn die Stoffe einmal sortiert sind, verliert man beim Nähen keine Zeit mehr und kann das Projekt schneller bearbeiten. Als alle Stoffe geheftet waren, ging das Nähen richtig flott. Am Ende hatte ich einige lange und viele kurze Reihen.

quilt_naehen3Man merkt mittlerweile schon deutlich, dass es sehr früh dunkel wird, so dass das Licht für Fotos wirklich dürftig ist. Trotzdem habe ich mich sehr über die bunten Reihen von Stoffquadraten gefreut und so nach und nach wird die Vorstellung von meinem Herbstquilt konkreter. Gerade beim Nähen von Patchwork finde ich es schwer, eine Vorstellung vom Endergebnis zu bekommen. Wenn dann die ersten Quadrate zusammen genäht sind, wird  das Bild realer.

quilt_naehen4Im nächsten Schritt werde ich meine Stoffketten auseinanderschneiden und bügeln, bügeln, bügeln. Dann setze ich die Stoffpaare zu Blöcken zusammen und werde hoffentlich ordentlich zusammen treffende Nähte haben. Mir ist jetzt schon aufgefallen, dass die Quadrate nicht ganz gleich groß sind. Obwohl ich versucht habe, so genau wie möglich zuzuschneiden, sind mit Rollschneider und Lineal wohl doch ein paar Ungenauigkeiten entstanden. Die kann ich hoffentlich beim Zusammennähen ausgleichen.

Wie weit seid ihr diese Woche gekommen? Seid ihr noch im Plan oder hinkt jemand hinterher? Ich freue mich auf eure Beiträge!

 Loading InLinkz ...

CC BY-NC-SA 4.0 Herbstquilt Sew Along 4 – erste Nähte von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.