Eine Tasche für die Süße

Da meine Zweijährige sehr gern ein-, aus- und umsortiert, habe ich ihr zu Weihnachten eine Tasche genäht. Aus dem hellgelben Hauptstoff von Riley Blake hat sie auch ein Sommerkleid, das ihr die Oma genäht hat, und einen passenden Sonnenhut. Die anderen Stoffe habe ich farblich passend zum Hauptstoff kombiniert; sie sind entweder hellblau/türkis oder rot. Für das Futter habe ich einen etwas kleiner gemusterten Stoff aus derselben Patchwork-Serie von Riley Blake gewählt. Ich wollte die Tasche mit ganz vielen Innentaschen und verschiedenen Verschlüssen gestalten und das ist auch ziemlich gut gelungen.
An den Seiten gibt es Bänder zum Schleife üben. Mit den langen Griffen kann sie über der Schulter getragen werden.

Patchwork-Tasche für KinderDie Tasche wird mit einem Reißverschluss geschlossen. Den Reißverschluss habe ich farblich passend zum Futterstoff gewählt. Einmal ein Blick in’s Innere.
Tasche für Kinder mit Futter
Damit man die Innentaschen sehen kann, habe ich die Tasche mal umgekrempelt fotografiert. Die blaue Karotasche wird mit einem Klettverschluss geschlossen. Die hellblaue Tasche mit einem Magnetverschluss.
Patchworktasche für Kinder mit vielen InnentaschenDie andere Innenseite: 3 Taschen mit jeweils unterschiedlichen Verschlüssen – einmal Reißverschluss, einmal Druckknöpfe und einmal konventionelle Knöpfe. Oder zumindest halb-konventionell, denn ich habe die Knöpfe alle mit passendem Stoff überzogen. Außerdem habe ich alles schick verziert mit Zackenlitze, Borten und Bommeln.
Tasche für Kinder um Verschlüsse zu übenLiese liebt diese Tasche. Es passt superviel hinein, sie ist schön bunt und es gibt jede Menge Platz, Kleinkram zu verstecken.

CC BY-NC-SA 4.0 Eine Tasche für die Süße von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Marja Katz

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
1 comment
  1. Hallo! Diese Tasche ist genau, was ich für meine Zwillingsmädels suche. Super superschön und die vielen Verschlüsse wollte ich auch einbauen. Gibt es eine Anleitung dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.