Winterkleid zum Geburtstag

Ich finde ja, langärmelige, bequeme Jersekleider sind total unterschätzt. Sie sind bequem wie ein Shirt, schick wie ein Kleid und mit dem richtigen Schnitt, superschnell genäht. Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Winterkleider braucht das Land! Kein Wunder also, dass meine kleine Nichte auch unbedingt eines haben wollte. Da sie Anfang Oktober Geburtstag hat, ließ sich dieser Wunsch natürlich leicht erfüllen. Winterkleid nähen für Mädchen

Der Stoff ist ein aufgerauhter Interlock, sehr kuschelig und wärmer als der herkömmliche Shirt-Jersey. Er passt farblich gut zur kalten Jahreszeit, mit dem hellen Blau als Grundfarbe. Die dunkelroten Bündchen sind eine starke Kontrastfarbe mit einem Hauch von Festlichkeit. Den Schnitt (Snow White, Ottobre 4/2014) habe ich zum dritten Mal genäht, dementsprechend bin ich etwas routinierter bei den Details. Die kleinen Flügelärmel habe ich mit einem farblich abgehobenen Rollsaum gesäumt.Winterkleid nähen | Detail Flügelärmel

Auch wenn die engen Kurven der Rüschen und Flügelärmel schwierig zu nähen sind mit der Overlock, hat es ganz gut geklappt. Mittlerweile weiß ich, dass ich an den kurzen Seiten der Rüsche auslaufen lassen kann, weil diese Stellen später sowieso von der Knopfleiste und dem Halsbund verdeckt sind. Dadurch muss man die enge Kurve nicht in einem Rutsch nähen, sondern kann neu ansetzen. Winterkleid nähen | Detail Knopfleiste mit Rüsche

Die Raffung in den Rockbahnen habe ich dieses Mal weggelassen. Stattdessen habe ich den Schnitt 3cm neben dem Stoffbruch angelegt und zugeschnitten. Die dadurch entstandene Mehrweite konnte ich zu Kellerfalten legen. Als Hingucker habe ich rote Knöpfe auf den Kellerfalten angebracht, zwei auf der Vorder- und zwei auf der Rückseite.Winterkleid nähen | Detail Kellerfalte mit Knöpfen

An diesem Schnittmuster mag ich besonders, dass man ein relativ einfaches Winterkleid nähen kann. Es hat ein paar schöne Details und ist dabei aber nicht zu verspielt oder überladen. Passend zum Kleid gab es das Haarband, dass ich im letzten Artikel vorgestellt habe.

CC BY-NC-SA 4.0 Winterkleid zum Geburtstag von Marja Katz ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Marja Katz

Biologin aus Köln mit zwei kleinen Kinnings. Liebt ihre Familie, ihre Nähmaschine, ihr Cello.
2 comments
  1. Deine kreativen Details machen das Kleid zu etwas ganz Besonderem. Ich mag vor allem, dass sie mit dem Bündchen-Material nicht so zuckersüß daher kommen. Eine sehr schöne Farbkombination!

  2. Wunderschön ! Ein richtiges schönes Kleidchen !!!
    LG
    Stella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.